ÖAMTC Gebrauchtwagencheck – Alle Infos

Wer kurz davor steht, sein Fahrzeug zu verkaufen oder einfach nur interessehalber in Erfahrung bringen möchte, welchen Wert selbiges noch aufweist, kommt um eine professionelle Ermittlung des Autowerts nicht herum. Auf dem österreichischen Automobilmarkt gibt es dafür auch eine Vielzahl von Möglichkeiten, die je nach Geldbeutel und Aufwand in verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen. Benötigen Sie etwa eine offizielle Bewertung wie die eines ÖAMTC Gebrauchtwagenchecks, die auch vor Gericht Bestand hat? Wollen Sie vor der Veräußerung über die Preislage Ihres Autos Bescheid wissen? Oder wollen Sie nur rein informativ den Wert Ihres Wagens einholen? Im Folgenden haben wir die bekanntesten Beispiele näher beleuchtet.

Anzeige

Kostenlose Online-Bewertung Ihres Autos - ohne Anmeldung.

Jetzt kostenlos bewerten

Alternative Anbieter zum ÖAMTC im Vergleich

 ÖAMTCautoscout24.atWirkaufendeinauto.atEUROTAXmobile.deDEKRA Austria
PreisGRATISGRATISGRATIS7 EuroGRATISab 46 Euro
BedingungenNur für Mitgliederkeinekeinekeinekeinekeine
Worauf basieren die Daten?auf EUROTAX-Wertenauf den Angebotspreisen
in der Datenbank
etwa 75.000 Vergleichswerteetwa 700.000 Vergleichswerteauf mehr als 1 Million KFZ-Angeboten-
Online-Bewertung möglich? (kostenlos, nur für Mitglieder)nur Preisanalyse mit
Durchschnittspreis der
derzeit angebotenen Modelle
in der Datenbank
(kostenpflichtig)
Zeitaufwand (online)wenige Minutenwenige Minutenwenige Minutenwenige Minutenwenige Minuten-
Persönliches Gutachten?
Zeitaufwand (vor Ort)etwa 90 Minuten-etwa 30 Minuten--1-2 Stunden
Einschränkungennur bis zu 12 Jahre alte Fahrzeugekeinekeinenur bis zu 12 Jahre alte Fahrzeugekeinekeine
mehr erfahren

Stand: September 2015

100% kostenlos
100% Datensicherheit

Methoden zur Gebrauchtwagenschätzung

Zu den wohl gebräuchlichsten und einfachsten Varianten der Wertermittlung gehören so genannte Gebrachtwagenlisten, mit denen man schnell und bequem über das Internet den ungefähren Preis des Autos schätzen lassen kann. Dafür geben Sie einfach die essentiellen Grunddaten Ihres Fahrzeugs wie etwa Automarke, Modell, Erstzulassung und Kilometerstand an, woraus dann innerhalb kürzester Zeit ein Richtwert bestimmt wird. Ermittelt wird dieser anhand der Werte von vielen tausend Fahrzeugen, von denen schließlich ein Durchschnittswert berechnet wird. Diesen Service bietet zum Beispiel die bekannte EUROTAX-Liste an, die sicherlich den meisten PKW-Besitzern ein Begriff ist. Zwar ist diese in puncto Fahrzeug-Schätzwert berechnen lassen die populärste Variante, jedoch kommt diese auch mit einer kleinen Gebühr daher. So kostet die Inanspruchnahme dieser Leistung ungefähr sieben Euro. Im Gegensatz dazu sind vergleichbare Dienste oder der Online-Rechner von wirkaufendeinauto.at vollkommen kostenfrei. Jedoch kann mit dieser Methode nur bedingt ein präziser Wert für Ihren Gebrauchten festgestellt werden, da die Berechnung nur aufgrund von Durchschnittswerten erfolgt. Um also wirklich einen exakten Betrag für Ihr Fahrzeug bestimmen zu können, sollten Sie die Hilfe einer professionellen PKW-Bewertung in Anspruch nehmen. Dafür stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, wobei eine der bekanntesten wohl der ÖAMTC Gebrauchtwagencheck darstellt.

Anzeige

Wir kaufen dein Auto

ÖAMTC Gebrauchtwagencheck: Kosten

Wenn eine präzise und fachmännische PKW-Bewertung durchgeführt werden soll, wenden sich immer noch viele Kraftfahrer an den ÖAMTC. Denn der Gebrauchtwagencheck dieses österreichischen Automobilclubs genießt einen ausgezeichneten Ruf und ist durch die Aushändigung eines offiziellen Gutachtens auch vor Gericht gültig. Doch die Professionalität des Sachverständigen vor Ort hat seinen Preis – und dieser wirkt sich im Endeffekt auf den letztendlichen Erlös für Ihren Gebrauchten aus. So können sich die Kosten beim ÖAMTC im dreistelligen Bereich ansiedeln, weshalb die Inanspruchnahme dieses Services viele Autofahrer abschreckt. Im Angesicht dieser stattlichen Summe sollten Sie sich als PKW-Besitzer eine wichtige Frage stellen: Ist dieser finanzielle Aufwand für den Gebrauchtwagencheck des ÖAMTC unbedingt notwendig oder gibt es auch eine kostengünstigere oder gar gebührenfreie Variante, das eigene Auto von einem Experten bewerten zu lassen?

Anzeige

Wir kaufen dein Auto

Ohne Gebühren zur PKW-Bewertung

Ist vielleicht sogar ein ÖAMTC Gebrauchtwagencheck auch kostenlos möglich? Ohne Gebühren kommen Sie bei dieser Variante der professionellen Fahrzeugbewertung zwar nicht davon, jedoch verringern sich die Beträge, wenn Sie ein Mitglied des ÖAMTC sind. Falls Sie das Geld für eine solch kostenintensive Wertermittlung also lieber sparen, gleichzeitig aber nicht auf eine exakte Bewertung des eigenen Autos verzichten möchten, können Sie sich auch an andere Anbieter wie wirkaufeindeinauto.at oder ähnliche wenden. Hier findet zunächst eine erste Schätzung auf dem kundenfreundlichen Online-Portal statt, bei der ein grober Richtwert ermittelt wird. Anschließend können Sie diesen jedoch auch noch vor Ort präzisieren lassen, indem Sie Ihr Auto den geschulten KFZ-Experten vorführen. Diese beziehen abseits der Grunddaten auch noch den individuellen Zustand und etwaiges Zubehör in den letztendlich Betrag mit ein, so dass Ihnen eine faire Berechnung gewährleistet ist. Im Anschluss steht es Ihnen bei solchen Unternehmen zumeist frei, ob Sie Ihren Gebrauchten auf der Stelle verkaufen oder zusätzlich doch noch eine zweite Meinung einholen wollen. Doch ob nun DEKRA Austria, ÖAMTC Gebrauchtwagencheck oder ein kostenfreier Dienstleister: So oder so sollten Sie nicht auf eine präzise Wertermittlung für Ihr Auto verzichten. Denn nur so können Sie sich später auf die Gebrauchtwagengarantie beziehen und gehen bei einer etwaigen späteren Preisverhandlung kein Verlustgeschäft ein.

 

Bewerte den Beitrag